Archive for 6. April 2012

Zum Karfreitag: die “Barabbas”-Sonnenfinsternis

6. April 2012

Tanzveranstaltungen mögen an diesem “stillen Feiertag” in etlichen Bundesländern verboten sein, aber YouTube-Gucken ist noch erlaubt: zum Beispiel dieser Ausschnitt aus dem italienischen 1962-er Spielfilm “Barabbas” mit der bemerkenswertesten Kreuzigungsszene der Kinogeschichte – denn die Sonnenfinsternis im Hintergrund ist echt! Es handelt sich um die totale SoFi vom 15. Februar 1961, die praktischerweise während der Dreharbeiten stattfand und in Italien zu sehen war – manche Sternfreunde auch aus Deutschland waren damals dorthin gereist und hatten exzellente Wetterbedingungen. Wie auch Kameramann Aldo Tonti, der die Totalität in der Toskana mit drei Kameras mit verschiedenen Brennweiten perfekt einfangen konnte (während der Jesus-Darsteller leider in die falsche Richtung schauen musste). Der entsprechende Eintrag hier nennt weitere Details; auch auf einem Filmplakat fand die SoFi Platz. Wie man der Eclipse Film Database entnehmen kann, kommen Finsternisse in zahlreichen Spielfilmen vor, nur selten allerdings echte Aufnahmen von totalen SoFis: Ein anderes gelungenes Beispiel erscheint im Roadmovie “Im Juli” von 2000, als dem Filmteam auf dem Balkan die 1999-er SoFi in die Quere kam …


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 250 Followern an