Mt. Wilson dank energischer Maßnahmen gerettet – aber Gefahr noch nicht vorbei

Der Abwurf großer Wassermengen von Spezialflugzeugen, vermischt mit feuerunterdrückendem Gel, sowie gezielte Gegenfeuer, die dem eigentlichen Waldbrand die Nahrung nahmen, haben zu einer Entspannung der Lage rund um die Sternwarte auf dem Mt. Wilson (sowie zahlreiche dort angesiedelte Funkmasten, die manchem Angelino mehr am Herzen lagen) geführt. „The situation on the mountain remains stable with very good prospects,“ hiess es heute seitens der Sternwarte um 18 Uhr MESZ: „No more backfires were set last evening, so only the long defensive backfire on the northerm perimeter was lit. Additional backfires on the east and south slopes will be set only if deemed necessary. Heavy man and equipment power remains on the mountain and will stay there until, hopefully, an all clear is given. If and when that happens remains uncertain, of course.“

Dito im LA Times Blog: „Officials said this morning that aggressive water and gel drops from aircraft helped prevent the mountain from taking a direct hit from the flames. But Mt. Wilson is still in danger, and the fight there will continue. Los Angeles County Fire Department Capt. Mark Whaling said machines were brought in to crush much of the brush surrounding the peak and that more fire-resistant gel was used to protect structures.“ Optimistisch auch ein Mt.-Wilson-Kenner gerade gegenüber Sky & Telescope: „The observatory is still threatened but will certainly be saved due to great preparations over the last few days and the stand the firefighters are making.“ Der Ausfall der beliebten Towercam und aller Internetverbindungen der Sternwarte war übrigens eine Folge der Gegenfeuer, nicht des eigentlichen Waldbrandes gewesen.

Eine dramatische Bilderstrecke von den Waldbränden zeigt auch die riesige Qualmwolke über dem Mt. Wilson. Artikel auch von LAT Blog, Planetary Society Blog, LAT Blog früher, LA Times, Astronomy und Tagesschau.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: