Im LHC kollidieren schon die Protonen, noch mit geringer Energie und Teilchenzahl

Heute vor 50 Jahren hat das – noch immer verwendete! – Protonen-Synchrotron am CERN zum ersten Mal Protonen beschleunigt. Und gestern wurden im LHC die ersten Proton-Proton-Kollisionen der entgegengesetzt umlaufenden Strahlen registriert, nachdem die Inbetriebnahme am Wochenende überraschend glatt gelungen war. Nachdem der Gleichlauf der Strahlen sichergestellt war, ließ man sie in den vier riesigen Detektoren kollidieren, erst ATLAS und CMS, dann ALICE und LHCb. Dass es dabei überhaupt zu einer nennenswerten Zahl von Zusammenstößen kam, ist erstaunlich, sind doch drastisch weniger Protonen unterwegs als später im Regelbetrieb und auch nicht so gut „gezielt“. Die CERN-Forscher staunen selbst, dass sie in so kurzer Zeit schon so weit gekommen sind, und es ist bereits von „serious data taking in a few days time“ die Rede. Die Injektionsenergie der Strahlen liegt derzeit bei jeweils 450 GeV: Bis Weihnachten soll das auf 1.2 TeV gesteigert werden, und dann sollten auch schon eine Menge Kollisionsereignisse im Kasten sein. Mehr von Symmetry Breaking, Cosmic Variance, Ars Technica, Physics World, New York Times, New Scientist, BBC, Telegraph, CNN, Discovery, Universe Today, Nature Blog, AP, Reuters, Tracker, Spiegel, ScienceBlogs.

Schlagwörter:

2 Antworten to “Im LHC kollidieren schon die Protonen, noch mit geringer Energie und Teilchenzahl”

  1. Kosmische Kuriosa kompakt « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] der flotten Inbetriebnahme und den überraschend frühen Teilchenkollisionen – über die bereits eine erste Forschungsarbeit geschrieben und eingereicht wurde! – […]

  2. CDMS’ Endresultat: Wie die Dunkle Materie wieder nicht entdeckt wurde « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] 16. Dezember endete die erste Phase der Inbetriebnahme des Large Hadron Collider: Über eine Millionen Teilchenkollisionen waren bis dahin aufgezeichnet worden, darunter zuletzt […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: