Drei ganz verschiedene Bilder aus unserem Sonnensystem (veröffentlicht am 8. November)

Eine der ersten Mondaufnahmen von Chang’e-2, dem neuen chinesischen Orbiter („Wieder …“), die aus dem neuen tiefen Orbit („Chang’e …“) in nur 19 km Höhe entstand: Am 8. November wurde das Bild feierlich enthüllt (weitere Berichte hier, hier und – wie üblich mit den meisten Bildern – hier). NACHTRAG: was diese Bilder zeigen.

Nordlichter aus dem Orbit „hinter“ Europa; gesehen von der ISS am 7. November um 20:58 MEZ, wie dieser besser dokumentierten Version zu entnehmen ist. Auch dies wieder ein Bild aus der Cupola, wo sich die Astronauten gerne mit ihren vielen Kameras tummeln.

Der Saturnmond Mimas aus 103’000 km Entfernung von Cassini am 16. Oktober mit schrägem Lichteinfall erwischt, der die Dominanz des 130-km-Kraters Herschel auf dem 396-km-Mond noch stärker hervorhebt. Ein etwas größerer Impakt, und Mimas hätte es zerrissen.

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten to “Drei ganz verschiedene Bilder aus unserem Sonnensystem (veröffentlicht am 8. November)”

  1. Nachrichten aus der Raumfahrt kompakt « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] Saturnmond fehlt was … Als Cassini am 31. Januar den Riesenkrater Herschel auf Mimas („Der Saturnmond Mimas …“) exakt von der Seite sah, wurde erst so richtig klar, […]

  2. Fünf große Satelliten: China puscht Weltraumforschung « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] Chang’e 2 (siehe ISAN 123-8) nach der Aufnahme von allerlei Bildern (von denen aber kaum etwas veröffentlicht wurde) am 16. Juni wieder aus der Umlaufbahn entfernt und zum Lagrangepunkt 2 des Erde-Mond-Systems […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: