Glückwunsch, SOHO: 15 Jahre, >1950 Kometen

Heute vor 15 Jahren startete die ESA – mit Unterstützung der NASA – den Sonnenforschungssatelliten SOHO, der immer noch wacker den Zentralstern des Sonnensystems und seine unmittelbare Umgebung im Auge behält. Und dabei – ein unerwarteter Bonus – auch über 1950 Kometen entdeckt hat, wobei die meisten zuerst von Amateurastronomen auf den frei verfügbaren Bildern aufgespürt wurden. Und zudem etliche weitere in unmittelbarer Sonnennähe verfolgen konnte: Anklicken dieses besonders stattlichen Exemplars, C/2002 V1 (NEAT), liefert eine imposante Galerie.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: