Astronauten, Twitter und das Angeben von Bildquellen – es bleibt schwierig …

Noch immer hat sich keiner der Beteiligten zu der Sache mit dem alten Mond geäußert (aber immerhin der wahrscheinliche Fotograf des 2007er Bildes), da ist schon wieder ein NASA-Astronaut – diesmal eine Astronautin – mit einer ‚Unterlassung‘ der Quellenangabe eines via Twitter verbreiteten Bildes aufgefallen. Zahlreiche Gratulationen und Lob – etwa hier – gab es für dieses Bild vom gestrigen Soyuz-Nachtstart, dem sie, wie der BU zu entnehmen, in einem Kilometer Abstand beiwohnte: Da muss der flüchtige Betrachter natürlich denken, das Bild habe sie bei der Gelegenheit geschossen, obwohl … die leicht stürzenden Linien v.a. beim (kerzengerade stehenden) Scheinwerfermast können schon zu denken geben. Nämlich dass die Kamera wohl deutlich näher an der Startrampe stand und vermutlich automatisch ausgelöst wurde. Nach der Quelle braucht man jedenfalls nicht lang zu suchen: Hier ist das Bild, im Expedition-27-Album des NASA HQ, nunmehr mit Quellenangabe – Carla Cioffi heißt die Fotografin. Das hätte leicht noch in die Bildunterschrift gepasst, zumal bei TwitPic ja nicht die 140-Zeichen-Grenze von Twitter gilt. Auch nach dem Gratulationsregen wurde das, wie schon in dem ersten Fall, nicht nachgereicht. Es ist prinzipiell sehr lobenswert, dass die NASA all die Kommunikationswege des modernen WWW nutzt, und der Zuschauer fühlt sich dadurch durchaus ’näher‘ am Geschehen als früher. Aber es muss doch wohl möglich sein, derartige Irritationen zu vermeiden, die letztendlich die eigene Glaubwürdigkeit beschädigen …

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Astronauten, Twitter und das Angeben von Bildquellen – es bleibt schwierig …”

  1. Beliebteste Suchbegriffe » Astronauten, Twitter und die Bildquelle – es bleibt schwierig … Says:

    […] den Beitrag weiterlesen: Astronauten, Twitter und die Bildquelle – es bleibt schwierig … Medien zum Thema   Medien by […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: