Spektakuläre Protuberanz am Sonnenrand

In Verbindung mit einem M-Flare hat sich gestern eine pittoreske Protuberanz nebst Coronal Mass Ejection – nicht erdgerichtet – vom Sonnenrand gelöst: ein ‚aufgepepptes‘ Bild, der Anblick um 17:40 und 17:44 UTC, eine Zeitserie, ein HD-Video und noch mehr Visuals hier (auch viele Amateurastronomen bekamen die eruptive Protuberanz mit), hier, hier und hier. NACHTRÄGE: Noch eine und noch eine Version des SDO-Videos plus ein Artikel – und Erklärungen eines CNN-Meteorologen, der immerhin mehr weiß als diese beiden (ab „Check this out. Nature at its most fantastic“) …

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Spektakuläre Protuberanz am Sonnenrand”

  1. Das beste Video der berühmten Protuberanz « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] ist die eruptive Protuberanz vom 16. April nach einem M-Flare zu einer Ikone für das Treiben der Sonne geworden, und meist wird ein Video des […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: