So kam der Dragon von der ISS zur Erde zurück!

Oben ein Video der Landung des Dragon aus einem Beobachtungsflugzeug (die Physik der Ereignisse im Detail), wobei der Übergang vom Brems- zu den Hauptschirmen perfekt zu sehen ist: diesmal nicht verpixelt und zerhackt mit ein paar baud gesendet sondern das Original. Und darunter vier Szenen der Bergung aus der SpaceX-eigenen Missions-Galerie.

Astronomische Impressionen aus der ISS: oben ein Mondaufgang hinter der Cupola, ‚gefilmt‘ aus dem russischen Segment der Raumstation, darunter eine von zahlreichen kuriosen Strichspuraufnahmen von Sternen wie Lichtern auf der Erde und unten nach Sonnenuntergang über Argentinien.

Der Mount Everest von der ISS aus gesehen von der Expedition 26 – nicht mehr ganz frisch also, aber gerade wieder veröffentlicht, um an die zahlreichen tödlich verunglückten Bergsteiger zu erinnern.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “So kam der Dragon von der ISS zur Erde zurück!”

  1. Nachrichten rund um die ISS kompakt « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] dem gelungenen Testflug im Frühjahr – ausgiebig hier, hier und hier dokumentiert – wird es nun noch ernster für SpaceX: In der kommenden Nacht um 2:35 MESZ soll […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: