So sieht Satellit NuSTAR das Galaktische Zentrum

Einen kleinen ‚Sneak‘ hatte es hier schon gegeben („Intermezzo: Erstes “richtiges” Bild von NuSTAR …“), nun auch ganz amtlich: die ersten Bilder des Nuclear Spectroscopic Telescope Array, die mehr als nur eine Punktquelle zeigen. Sondern das Zentrum der Milchstraße bei 3 bis 30 keV Energie: in der linken Falschfarben-Darstellung ist Rot 3-7, Grün 7-10 und Blau 10-30 keV zugeordnet, in der Zeitreihe rechts sind Photonen aller Energien aufaddiert. Im mittleren Bild leuchtet Sgr A* auf, einer der bekannten Röntgen-Flares des mutmaßlichen Supermassiven Schwarzen Lochs im Galaktischen Zentrummit 100 Mio. K heißem Gas. Die diffuse Röntgenemission drum herum wird einem Supernova-Überrest zugeschrieben.

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: