Dritte Aurora-Kreuzfahrt: Da ging doch noch mehr

P1220742

P1220769

P1220771

P1220776

P1220780

Was bisher schon geboten wurde, auf der laufenden Aurora-Jagd mit der MS Polarlys, war erst ein Vorgeschmack: In der vergangenen Nacht legte die Magnetosphäre spürbar nach und lieferte (oft im Einklang mit dem Zittern der Magnetometer, wie es sein soll) weitere Formen – und erstmals auch zeitweise ordentliche Intensität. Die Show begann mit einem hellen Band von Horizont zu Horizont durch den Zenit (ganz oben: ein Fußpunkt), das dann zwr wieder verblasste aber immer mehr Struktur bekam (weitere Aufnahmen oben). Wolken unterbrachen das Display zeitweise, aber just zu einem weiteren Substurm kurz vor Mitternacht war es wieder klar (Bilder unten), und noch mehr imposante Strukturen waren zu sehen – die sich zuweilen überall am Himmel tummelten: Die Aufnahmen hier, wie auch viele weitere in diesem neuen Album, zeigen immer nur Ausschnitte des Gesamtgeschehens und erfassen oft auch rasante Veränderungen nicht! NACHTRÄGE: mehr Bilder dieser Nacht vom anderen Schiff sowie hier, hier und hier vom Festland.

P1220794

P1220803

P1220808

P1220812

Schlagwörter: , ,

2 Antworten to “Dritte Aurora-Kreuzfahrt: Da ging doch noch mehr”

  1. Live-Blog zum aktuellen Polarlicht-Geschehen « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] – Berichte von Ergebnissen dieses Bloggers in den vergangenen drei Nächten hier und hier – und in zwei Camps in Finnland: Letztere bilden den ersten AuroraTweetup, aus dem bereits […]

  2. Sven Maierhofer Says:

    Super Bilder zur Kreuzfahrt! So eine wollen wir auch mal machen! Lg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: