Crowdfunding für den is-Relaunch im Endspurt

is

Über 77’000 Euro hat die außergewöhnliche Kampagne zum Neustart von interstellarum bereits gewinnen können, aber es müssen mindestens 100’000 Euro werden – in genau 14 Tagen, die nun noch verbleiben! Mitmachen und ein Signal in die astropulizistische Landschaft senden, ist ganz einfach – und es gibt ein neues Angebot für Astrovereine, Planetarien etc. Noch viel mehr Updates – und Antworten auf viele gestellte Fragen – gibt es im Kampagnen-Blog: Schauen Sie rein und machen Sie mit!

Eine Antwort to “Crowdfunding für den is-Relaunch im Endspurt”

  1. Crowdfunding gelungen – interstellarum lebt! | Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] wenigen Sekunden hat große Crowdfunding für den Relaunch der deutschen amateurastronomischen Zeitschrift interstellarum die Fundingschwelle von EUR […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: