Allgemeines Live-Blog ab vom 12. – 14. 9. 2015


14. September

dobson

John Dobson, Teleskop-Pionier, wäre heute 100 geworden

Der bemerkenswerte amerikanische Amateur-Astronom ist vor allem für das Design der nach ihm benannten Simpel-Montierung für große Spiegelteleskope berühmt geworden: Waren vorher 3-zöllige Refraktoren oder 6-zöllige Newtons das höchste der Gefühle, konnte sich plötzlich jeder einen 10-Zöller oder mehr leisten (wie dieses Monstrum auf der Starparty WHAT 2014). Dieser Blogger war überigens vermutlich der erste, der – vor genau 30 Jahren – ein Odyssey Compact in Deutschland erhielt: Der Händler hatte es auf dem Nebensitz im Linienflieger aus den USA mitgebracht und dann auf einer Astro-Messe überreicht … [23:45 MESZ – Ende]


13. September

Die partielle SoFi heute vom ESA-Satelliten Proba 2 gesehen – gleich mehrfach und z.T. fast zentral. Erdgebundene Partialitäten aus Südafrika dagegen hier, hier und hier. Plus die Kometen Catalina heute (mehr), gestern und vorgestern (mehr und mehr) sowie Jacques heute und PANSTARRS vor drei Tagen. [23:35 MESZ]


12. September

iss9

Die Woche mit 9 auf der ISS ist schon wieder Geschichte

Denn drei haben gerade abgedockt und sollen die Soyuz-Kapsel um 2:51 MESZ landen: der Däne und der Kasache, die nur eine Woche blieben – und der Rekord-Kosmonaut Gennady Padalka, der in der Summe mit 879 Tagen mehr Zeit im Orbit verbrachte als jeder andere. Derweil ist vergangene Nacht der Start der Galileo-Satelliten Nr. 9 und 10 geglückt: Press Releases hier, hier, hier und hier, die Oberstufe im Orbit aufgenommen und Artikel hier, hier, hier und hier [NACHTRAG: und mehr Links]. Plus viele technische Details der Kommunikation mit Philae dieses Jahr (noch ist die Hoffnung nicht aufgegeben), ein NavCam-Bild vom 5. September und viele Fragen zur Form des Kerns – und versteinerte Dünen auf dem Mars, die Curiosity sah. [1:00 MESZ] Und eine perfekte Soyuz-Landung: Diesmal war die Video-Übertragung sehr gut, das Feuern der Bremsrakete und das staubige Aufsetzen wurden vom Boden aus bestens verfolgt. [2:55 MESZ] Ein Video-Clip vom Aufsetzen und ein ein erster Artikel – die Soyuz liegt auf der Seite, und nacheinander wurden Padalka und der Kasache extrahiert, der Däne kommt gleich. [3:15 MESZ]

reentry

Die Plasmaspur der Soyuz während des Reentry – von der ISS aus fotografiert! Inzwischen ist auch Mogensen draußen und die übliche Party in der kasachischen Steppe. [3:25 MESZ] Zur Landung das NASA-ISS-Blog, die ESA und SF 101. [3:45 MESZ] Der ESA Release jetzt auch in bunt. [4:00 MESZ]

ploepp

Ein Bilder-Album der ESA von der Landung und Artikel hier und hier. [10:55 MESZ] Und hier, hier, hier, hier und hier sowie mehr Links – noch ein Schwätzchen mit dem Präsidenten, und der Däne ist schon in Köln angekommen, wo nun die medizinische Nachsorge läuft. [17:05 MESZ] Weitere Artikel hier, hier und hier. [23:25 MESZ]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: