„New Shepard“ zum 2. Mal im All und zurück

launch

landing

Dieselbe „New-Shepard“-Rakete, die im November knapp suborbital in den Weltraum flog und dann – wie auch die Kapsel, die sie trug – sanft landete, ist am 22. Januar erneut bis jenseits von 100 km geflogen und wieder heil gelandet: ein Artikel dieses Bloggers, ein Blue Origin Press Release und weitere Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier.

issstorm

Der Schneesturm über den USA von der ISS aus aufgenommen – auch der ESA-Beitrag zum Dream Chaser, der bald zur ISS fliegen darf, eine im Orbit zerbrochene Russenrakete und generelle Sicherheitsfragen zu Raumschrott.

NAC_2016-01-17T06.55.38.746Z_ID10_1397549500_F22

Ein OSIRIS-Bild vom 17. Januar – auch der Status von und ein Insider-Buch über den Marsrover Curiosity, der 30. Jahrestag des Uranus-Flybys von Voyager 2 heute (der erste und auch noch lange der letzte) und die Ankunft des LISA Pathfinder am L1-Ziel und seine Düsen im Test.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: