Das gestrige Trio von Mond, Merkur und Venus

eingefangen von „Shahgazer“ Shahrin Ahmad über Kuala Lumpur, Malaysia: auch gestern die Venus an sich hier, hier, hier, hier und hier, mit Merkur und Mond hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier (und nur Merkur und Mond hier, hier und hier), die Venus vorgestern hier und hier, eine Serie bis zum 23. und Venus, Merkur und die sehr junge Mondsichel hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier, Merkur und Venus animiert aus Hennef, die Venus am 22. Mai hier, hier und hier, eine Serie bis zum 22. Mai, das enge Paar Venus/Merkur aus einem Flugzeug und aus Spanien, dem UK, Italien, der Türkei, Abu Dhabi und Indien (animiert vom 20.-22. Mai), die Venus am 21. Mai hier, hier, hier, hier, hier und hier und mit Merkur aus Arizona und aus Bonn zeitgerafft, die Venus am 20. Mai hier und hier und ein Protokoll mehrerer Abende. Ferner der Jupiter gestern (mehr) und vorgestern und Extrem-Sichtungen der einen Tag alten Mondsichel meist am Tage sowie in der Türkei und sogar in Deutschland in der Dämmerung.

Drei aktuelle Kometen, die so gut wie erwartet oder besser „funktionieren“, aufgenommen jeweils am 20. Mai: PANSTARRS – der möglicherweise einen Ausbruch hat – von Michael Jäger und Lemmon und NEOWISE von Gerald Rhemann. Von PANSTARRS auch Bilder von gestern (mehr und mehr) und vorgestern (mehr, mehr, mehr, mehr, mehr und mehr) und dem 22. Mai (mehr und mehr), 21. Mai (mehr) und 20. Mai (mehr und mehr) und von Lemmon gestern.

Nur noch ein Schatten seiner selbst ist hingegen der arme SWAN, dessen Koma-Helligkeit sich im freien Fall befindet und zuletzt zwischen 7 und 8 mag. lag – mit einem 11-Zöller aus der Dämmerung gepickt wie hier von Michael Jäger am 21. Mai sieht er wenigstens noch wie ein Komet aus … Weitere Bilder von vorgestern und dem 22. Mai (mehr), 21. Mai (mehr) und 19. Mai sowie ein Abgesang, ferner der ATLAS Y1 vorgestern und seine Lichtkurve, der Niedergang des ATLAS Y4 vom 6.-20. Mai, Komet Pruyne am 21. Mai – und ein spanischer Artikel über die 6 aktuellen Kometen, der mal den richtigen Ton trifft.

Die verrückte Bahn den Kometen P/2019 LD2, der sich zur Zeit im Gebiet der Jupiter-Trojaner aufhält, dort aber alles andere als verwurzelt sind: die Umstände seiner Entdeckung und weitere Überlegungen. Auch die komplizierte Modellierung der Erd-Ionosphäre, die ersten eindeutigen NLC der Saison von vorgestern früh (mehr, mehr, mehr, mehr, mehr, mehr imd mehr), auch was in der folgenden Nacht hier, hier und hier und eventuell auch früher (mehr und mehr), tolle Sprites – und irre Abend-Farben (auch mehr Bilder dieses Bloggers und von anderen Orten) am 22. Mai.

Elf neue Weltraum-Videos der letzten Tage, die das immer breitere Spektrum des weltweiten Angebots reflektieren, das aus der Not geboren nun kreative Formate schafft: ganz oben die gelungene Premiere von der Volkssternwarte Hagen. Und auf anderen Kanälen als YouTube gab es noch einiges mehr, von Popular Astronomy (zum Merkur), dem Planetarium Hamburg (Aktuelles am Himmel), der Royal Astronomical Society (über Bibliotheken), ein Interview mit Fred Espenak, eine Kinder-Veranstaltung des McDonald Obs., eine Diskussion der ESA und einen Live-Chat mit einer Astronautin. Und an den kommenden Tagen stehen u.a. ein ESO Cosmic Duologue heute um 11:00 MESZ („Initial Mass Function: Universal…or Not?“), ein Astronomy on Tap Bonn Live Vodcast morgen um 19:00 MESZ, ein Space Cafe Tokyo Online am 28. Mai um 12:50 MESZ („Exoplanets, Life in Space, and How to Find it), eine Social Distance Star Party am 31. Mai um 2:00 MESZ und Tim Talks Space am 1. Juni um 12:30 MESZ („Our Planet from Space“) auf den Programmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: