Protokoll der Mission Demo 2 des Crew Dragon

Nun sind sie gut im Orbit angekommen, die ersten beiden Passagiere eines Crew Dragon, der gestern um 21:22 MESZ trotz Wettersorgen den ganzen Tag abheben konnte und heute gegen 16:30 MESZ an die ISS andocken sollen: Die Bilder hier zeigen von unten eine Georgia-Gopherschildkröte vor der Startrampe (aus dem Demo-2-Album des NASA HQ, eine kleine Anspielung auf die Tatsache, dass der erste kommerziele Astronauten-Start mehrere Jahre später erfolgt ist als einst geplant?), eine Selfie des KSC-Direktors während der Abreise von Robert Behnken und Douglas Hurley zur Startrampe, der Start vom Boden von der ISS aus gesehen, die kurz vorher auch die Rampe gesehen hatte (während ein Wettersatellit den Start verfolgte), der von der zweiten Stufe der Falcon 9 abgetrennte Crew Dragon „Endeavour“ von hinten – und ein missglückter Versuch, die dunkle Erde live aus dem Fenster einer innen hell erleuchteten Kapsel zu zeigen und die beiden Astronauten während einer kurzen ‚Tour‘ durch dieselbe (weitere Screenshots [NACHTRAG: und eine komplette Aufzeichnung]). Auch der endlose SpaceX-Webcast der Mission, kurze Clips vom Start (mehr), der Stufen-Trennung (die erste landete dann sauber auf einer Boot) und des Absetzens der Endeavour, Fotos vom Start hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier, ein Video aus der Ferne und Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. Ferner gibt es neue Konfusion um das Loch in der Soyuz 2018, neue Details und Bilder zu Chinas Raumstation und …

… die andere große Geschichte aus dem Haus SpaceX, nämlich eine weitere Explosion eines „Starship“-Prototypen in Texas, kurz nach einem Static Fire im Vorfeld eines geplanten Flugtests in niedriger Höhe: weitere Videos des viel beachteten Zwischenfalls hier, hier und hier, die traurigen Überreste und Artikel hier, hier, hier, hier und hier. [1:45 MESZ] Eine Bemerkung von Musk gerade zur Explosion – und ein längeres NASA-Posting und ein weiterer Artikel zum Beginn von Demo 2. [2:50 MESZ] Dito hier, hier, hier und hier sowie die fliegende Rakete schräg von einem Satelliten gesehen und noch mehr Start-Fotos hier und hier. [4:50 MESZ] Der anfliegende Dragon ist bereits von der ISS aus gut zu sehen – und die Endeavour hat soeben wieder mit dem Senden von Bildern begonnen … die aber nicht die Raumstation sondern Saudiarabien zeigen – und den Mond über der Erde. [12:50 MESZ]

Während des kurzen Media Events – mehr Screenshots hier, hier und hier – gab es auch einen Blick in den ‚Kofferraum‘ – einerseits fühlen sich die Live-Übertragungen aus der Endeavour durchaus so an wie die Fernsehsendungen aus den Apollokapseln vor 50+ Jahren, andererseits sieht es im Crew Dragon derart klinisch sauber aus, dass es eher wie in einem frisch geputzten Simulator in einem Freizeitpark aussieht. [13:05 MESZ] Eine komplette Aufzeichnung der Sendung, mehr Start-Fotos, ein Statement von Joe Biden, die Fan-Perspektive und weitere Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier. [13:45 MESZ] Die Endeavour ist schon besser zu sehen, rund 2 km entfernt. [14:30 MESZ]

Die Endeavour in rund 1 km Abstand – und bei Sonnenuntergang im Orbit. [14:50 MESZ] Momentan ist man dem Zeitplan der Annäherung um 16 Minuten voraus – wenn’s so bleibt, könnte schon gegen 16:15 MESZ angedockt werden. Auch ein längerer Artikel. [15:00 MESZ]

Die Endeavour – wieder im Hellen – jetzt in einem Hold, zur genauen Ausrichtung der Achse auf die ISS. [15:35 MESZ] Das erste Bild mit ISS und Endeavour zusammen im Feld. Und man ist weiterhin dem Zeitplan voraus. [15:40 MESZ] Und zuweilen sieht man die Strahlen der Thruster bei Überbelichtung. [15:45 MESZ]

Die ISS aus Sicht der Endeavour aus ca. 180 Metern Abstand – und die anfliegende Endeavour in 60 bis 30 Metern Abstand. [16:10 MESZ]

Die letzten Meter des Anflugs vor dem Soft Capture um 16:16 MESZ! „A monumental moment“, sagt der Kommentator (sonst hat noch niemand was Bedeutendes gesagt) – und die Sonne ist schon wieder untergegangen. [16:20 MESZ] Die Hälfte der 12 Haken ist geschlossen. [16:25 MESZ] Hard Capture complete um 16:27, Umbilicals gematet zum 16:30 MESZ – Docking complete! (Manches ist einfach klarer in Space English zu sagen …) [16:30 MESZ]

So, jetzt kommen die großen Worte: Die Dragonauten – jetzt mal im seitlichen Bild – bedanken sich für den Ritt, die ISS heisst sie willkommen, und die Glocke der ISS ist schrill zu hören … [16:35 MESZ] Eine NASA-Blog-Story zur Ankunft: Hatch Opening wird demnach gegen 18:45 MEZ erwartet. [16:45 MESZ] Das Vestibül wird pressurisiert, auch Artikel zur Ankunft hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier – und was Russland vorhat. [17:15 MESZ]

Immer rein in die gute Stube! Das Hatch Opening fand formell um 19:02 MESZ statt, und soeben sind die beiden in die ISS hinein geschwebt – auch Artikel hier, hier, hier und hier sowie eine Dragon-Beobachtung in den Niederlanden und weitere Start-Fotos hier, hier und hier. [19:25 MESZ. NACHTRÄGE: und hier und hier sowie ein Video der Landung der 1. Stufe aus der Luft, Fotos aus der ISS vom Anflug hier und hier, weitere NASA-Blog-Stories hier, hier, hier, hier und hier und Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: