Virtuelle Astronomie von der AAS: 239 (und 238)

Dieses Jahr ist die große Wintertagung der American Astronomical Society kurzfristig abgesagt worden: Sie hatte eigentlich erstmals wieder in Präsenz stattfinden sollen, was dann doch nicht ging, und die Zeit reichte nicht für die Organisation einer kompletten virtuellen Tagung. Aber immerhin gab es ein paar Online-Events und insbesondere acht Pressekonferenzen (Aufzeichnungen jeweils hinter der Überschrift, Links zu allen Slides hinter Datum & Zeit):

Galaxies & Quasars

Hier ging es am 10. Januar 2022 um 18:15 MEZ u.a. um
A Map of the Molecular Ring and Arms of a Spiral Galaxy,
Uncovering a Hidden Mini-Monster: A Heavily Obscured Active Galactic Nucleus in a Dwarf Star-Forming Galaxy und das
• Paper „A Sample of Massive Black Holes in Dwarf Galaxies Detected via [Fe X] Coronal Line Emission: Active Galactic Nuclei and/or Tidal Disruption Events (auch ein Press Release dazu).

Black Holes & Transient Phenomena

Der 10. Januar um 22:15 MEZ behandelte u.a. die Papers
„FIRST J153350.8+272729: the radio afterglow of a decades-old tidal disruption event“ (auch ein Press Release) und

„The X-ray and Radio Loud Fast Blue Optical Transient AT2020mrf: Implications for an Emerging Class of Engine-Driven Massive Star Explosions“ (auch ein Press Release [NACHTRAG: auch einer von Roskosmos] und ein paar Slides).

SDSS: Passing the Torch to Phase 5

Am 11. Januar um 20:15 MEZ ging es um den Data Release 17 der SDSS, beschrieben in dem Paper „The Seventeenth Data Release of the Sloan Digital Sky Surveys: Complete Release of MaNGA, MaStar and APOGEE-2 Data“, und den nächsten Schritt (auch Press Releases hier, hier und hier und ein paar Slides).

Stellar Nurseries, Clusters & Streams

Der 11. Januar um 22:15 MEZ brachte
A New Window on Star Formation History at the Galactic Center,

Giant Molecular Clouds: Storytellers of the Galactic Center’s History in the Past Few Hundred Years (auch ein Paper im Kontext und ein paar Slides), das
• Paper „NGC 5128 Globular Cluster Candidates Out to 150 kpc: A Comprehensive Catalog from Gaia and Ground-based Data“ (auch ein Press Release und ein paar Slides) und das

• Paper „S5 : The Orbital and Chemical Properties of One Dozen Stellar Streams“ (auch ein interaktives Tool, eine Animation, Press Releases hier, hier, hier und hier und ein paar Slides).

Evolving Stars & Their Activity

Am 12. Januar um 18:15 MEZ ging es um
Detection of White Dwarf Companions to Blue Lurkers in Star Cluster M67 und die Papers
4FGL J1120.0-2204: A Unique Gamma-ray Bright Neutron Star Binary with an Extremely Low Mass Proto-White Dwarf (auch ein Press Release und ein paar Slides) und

„Discovery of Extreme, Roughly-Daily Superflares on the Recurrent Nova V2487 Oph“ (auch ein Press Release und ein paar Slides).

Mapping Local Structure & More Evolving Stars

Der 12. Januar um 22:15 MEZ behandelte das
• Paper „Star formation near the Sun is driven by expansion of the Local Bubble“ (auch hier sowie mehr Material, Threads hier und hier, eine Gaia-Story, Press Releases hier, hier und hier, Artikel hier, hier, hier und hier und im Kontext das Paper „The Per-Tau Shell: A Giant Star-forming Spherical Shell Revealed by 3D Dust Observations“ nebst Press Release dazu),
Mapping the Interstellar Medium in Our Rear-View Mirror: The Million Year History of the Heliosphere (auch ein paar Slides) und die Papers
„A WC/WO star exploding within an expanding carbon-oxygen-neon nebula“ (auch Press Releases hier und hier, ein paar Slides und zum Kontext die Notiz „Introducing a new Supernova classification type: SN Icn“) und
„The Type Icn SN 2021csp: Implications for the Origins of the Fastest Supernovae and the Fates of Wolf-Rayet Stars“ (auch ein Press Release und ein paar Slides).

Exoplanets & Their Atmospheres

Am 13. Januar um 18:15 MEZ ging es um
Revealing the Stormy, Turbulent Nature of Giant Exoplanet Analogs (auch ein Thread und ein paar Slides) und die Papers
„Thermal Phase Curves of XO-3b: An Eccentric Hot Jupiter at the Deuterium Burning Limit“ (auch Press Releases hier, hier und hier),
„TESS Giants Transiting Giants II: The hottest Jupiters orbiting evolved stars“ (auch Press Releases hier und hier und ein paar Slides) und
„A Mirage or an Oasis? Water Vapor in the Atmosphere of the Warm Neptune TOI-674 b“ (auch ein Press Release) und
Discovery of Debris Disks in Kepler Habitable Small Planet Candidates (auch ein paar Slides).

Intriguing Stars & Citizen Discoveries

Der 13. Januar um 22:15 MEZ schließlich befasste sich u.a. mit
Betelgeuse, the Great Dimming: Before and After, dem Paper

„The TESS-Keck Survey. VIII. Confirmation of a Transiting Giant Planet on an Eccentric 261 Day Orbit with the Automated Planet Finder Telescope“ (auch Press Releases hier, hier und hier, ein Thread und ein paar Slides),
Discovery of the Widest Known Brown Dwarf Binary (auch ein paar Slides) und

Galaxy Zoo: Clump Scout: Surveying the local Universe for giant, star-forming clumps (auch ein paar Slides).

Teile der Nicht-Tagung Nr. 239 waren z.a. auch eine ‚Townhall‘ zu SOFIA (ein Artikel dazu), eine NASA Townhall (auch ein Artikel dazu) und eine NSF Townhall (man arbeitet inzwischen mit mehreren Megaconstellation-Unternehmen zusammen), während es Berichte über die Tage eins [alt.], zwei [alt.], drei [alt.] und vier und fünf [alt.] gibt. Die vorangegangene AAS-Tagung 238 war letzten Juni komplett aber virtuell durchgeführt worden, damals mit sechs PKs:

Stars & Clusters

Die erste am 7. Juni 2021 um 18:15 MESZ behandelte die Papers
„Laboratory measurements of the physics of auroral electron acceleration by Alfvén waves“ (auch Press Releases hier, hier und hier und mehr Material),

„An Observational Study of a ‚Rosetta-Stone‘ Solar Eruption“ (auch Press Releases hier, hier und hier) und

„Confirmation of a Second Propeller: A High-Inclination Twin of AE~Aquarii“ (auch ein Press Release und ein weiteres Video) sowie
Eta Carinae’s Change of State as Seen by Hubble from 1998 to 2021 (auch mehr Material, eine Webseite zu Eta Car und ein früheres Paper) und das Paper
„Rotation and Lithium Confirmation of a 500 Parsec Halo for the Open Cluster NGC 2516“ (auch ein Press Release und mehr Material).

Black Holes & Active Galactic Nuclei

Die PK am 7. Juni um 22:30 MESZ befasste sich mit
A Giant Arc [aus fernen Galaxien] on the Sky, den Papers
„Discovery of Dying Active Galactic Nucleus in Arp 187: Experience of Drastic Luminosity Decline within 10^4 yr“ und „BAT AGN Spectroscopic Survey. XI. The Covering Factor of Dust and Gas in Swift/BAT Active Galactic Nuclei“ (auch ein Press Release),
A Sensitive X-Ray Survey of the Rubin/LSST Deep-Drilling Fields,

A Merging Galaxy Triple Hosting a Potential Dual Active Galactic Nucleus und dem Paper
„Maximum black hole mass across cosmic time“ (auch ein Press Release).

Molecules in Strange Places / Get Ready for Webb

Am 8. Juni ging es um 18:15 MESZ um
Clues About Dying Stars and Outskirts of the Milky Way von ALMA (drei Präsentationen) und

The Giant Molecular Cloud Population of the Local Universe (auch ein weiterer Press Release), während um 22:15 MEZ in Erwartung des baldigen Starts Werbung für das JWST gemacht wurde.

Fast Radio Bursts / Exoplanets & Brown Dwarfs I

Die vorletzte PK am 9. Juni um 18:15 MESZ befasste sich mit dem
CHIME-Instrument zur Jagd nach FRBs und den Papers „First CHIME/FRB Fast Radio Burst Catalog“, „No Evidence for Galactic Latitude Dependence“, „Cross-correlations with large-scale structure“ und „Fast Radio Burst Morphology“ (auch Press Releases hier, hier und hier und Artikel hier, hier und hier), dem Paper

„Statistics of the Chemical Composition of Solar Analog Stars and Links to Planet Formation“ (auch ein Press Release) und
Using Proper Motions from CatWISE2020 to Uncover New Objects in the Solar Neighborhood.

Exoplanets & Brown Dwarfs II

Und bei der letzten PK am 9. Juni um 22:15 MESZ ging es u.a. um
Revealing the Vertical Cloud Structure of a Beta Pictoris b Analog und
How Two Old, Unrelated Exoplanet Systems Turned Out to Be 400-Million-Year-Old Siblings

Aus den Konferenz-Sessions selbst Slides aus Session 105 zu Venus-Forschung und DAVINCI+, zur Session 117 (NASA Townhall) die Slides, ein ausgewähltes und ein Artikel, aus Session 133 (Betel Prize Talk) Gedanken zu Beteigeuze (auch ein ähnlicher älterer Talk über „The Weirdest Stars in the Universe“), aus Session 300 die offenen Fragen zu Coronal Mass Ejections), zur Session 335 (AAS Policy Town Hall) Slides hier und hier und ein Artikel – und noch Berichte zu den Konferenz-Tagen eins, zwei und drei und insgesamt. Und von anderen größeren virtuellen Tagungen 2021 gibt es Berichte vom DPS Meeting hier bzw. hier und hier, von der EAS-Tagung einen Thread zur Session über Megaconstellations – und von der CAP-Tagung sind alle Videos hier bzw. hier zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: