Posts Tagged ‘LUna’

Jupiters Großer Roter Fleck im thermischen IR

16. März 2010

ist hier (links) mit dem VISIR-Instrument des Very Large Telescope bei 10.8 µm am 18.5.2008 aufgenommen worden: Der Innenbereich, wo der Wirbelsturm am rötesten ist, erweist sich als 3 bis 4 Grad wärmer als die Umgebung, was bereits erhebliche Auswirkungen auf jovianische Strömungen hat. Rechts das Strömungsbild im Sichtbaren, eine Hubble-Aufnahme vom 15.8. NACHTRAG: Cosmic Log mit mehr Jupiter-Wetter – und einen JPL Release gibt’s auch noch. NACHTRAG 2: und einen zu den parallelen Subaru-Daten.

Links: Hier steht der letzte weiche Lander auf dem Mond, Luna 24, gelandet 1976 für eine – erfolgreiche – Sample-Return-Mission. Eines von über 100’000 neuen Bildern des Lunar Reconnaissance Orbiter, die jetzt mit einem Schlag öffentlich verfügbar geworden sind und noch mehrere weitere Hinterlassenschaften des sowjetischen Mondprogramms zeigen. (NASA, ASU Releases, LROC Blog, Planetary Soc. Blog 15., UWO Release, Lunar Networks, AstroViz 16.3.2010) NACHTRÄGE: Unmanned Spaceflight, das Planetary Soc. Blog und Discovery zum richtigen Standort von Lunochod 2 (der kurioserweise einem Amerikaner gehört) sowie das LROC Blog, Universe Today (früher), Planetary Soc. Blog und Space.com zu weiteren LRO-Sichtungen sowjetischer Hardware.

Rechts: Die schmale Mondsichel heute – aus der ISS gesehen; morgen abend sollte sie auch von der Erde aus leicht(er) oberhalb der Venus zu finden sein. NACHTRAG: Ging auch schon am 16. März!