Nova Sgr 2015 No. 2 erreichte 4 mag., fällt nun

novasgr

Gerade eben noch aus Mitteleuropa zu sehen und nur ein kurzes Vergnügen war die Nova Sagittarii 2015 No. 2, die es zwar auf 4. Größe brachte, nun aber (siehe die soeben automatisch generierte AAVSO-Lichtkurve) schnell fällt: Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier, eine visuelle Beobachtung vom 22.3. aus Arizona und Bilder vom 21.3. aus Deutschland, Östereich und Indien, vom 18.3. aus Österreich und vom 17.3. aus Australien – und es gibt auch eine mögliche 8-mag.-Nova in Sagitta.

.
.
.
.

Die Flut toller Ergebnisse von der Sonnenfinsternis hält an

Z.B. mit diesen fünf Videos. Die oberen beiden entstanden auf Svalbard, wo überwiegend bestes Wetter herrschte: Das obere (daraus auch dieses gestackt und eine Aufnahme desselben) schneidet zwischen Tele- und WW-Aufnahmen hin und her, das zweite ist ein WW-Zeitraffer des Mondschattens; von der Insel auch ein Bericht, Tele- und WW-Aufnahmen und noch ein Video. Das 3. Video zeigt einen Glücksfall auf den Färöer, wo den Beobachter ein Wolkenloch zur rechten Minute erreichte; weitere Erfolge hier, hier und hier und Misserfolge hier, hier und hier. Video Nr. 4 stammt vom Beobachtungsflug AB 1234, von dem auch hier, hier, hier und hier Ergebnisse zu sehen sind, und das 5. Video von Flug AB 1000 (die Flugbahn, auch hier), über den auch hier (samt Video) und hier berichtet wird, nebst weiteren Bildern und Videos hier (Diskussion), hier, hier und hier und TV-Berichten in den Tagesthemen (mehr), dem Nachtmagazin und v.a. in Galileo (Anfang und Minuten 40-45 und 51-53). Von Flug AB 1020 gibt es Bilder hier, hier und hier, von einem dänischen Flug ein Video und eine Diaschau, von den Stratosphären-Fliegern Bilder und zum EasyJet-Intercept einen Artikel. Weiterhin aufgetaucht ein detailreiches Korona-Komposit, ein weiteres von hier und ein ziemlich kurioses, ein Bild aus Island, Messungen während der Partialität hier und hier, Partialitäten in H-Alpha und projiziert, weitere Sat-Bilder des Schattens und Artikel hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier.

love0319

Komet Lovejoy war auch im März noch attraktiv, wie auf dieser Aufnahme von Michael Jäger (L-3x9m5 min blue 2×10 min halpha 2×2 RGB 230/230/230 sec 4×4 10″/4.0 Moravian G3-11002) vom 19. März: auch Bilder vom 22. März (mehr und mehr), 20. März, 17. März, 16. März, 14. März (mehr und mehr), 12. März (mehr, mehr und mehr) und 11. März (mehr); die Lichtkurve fällt natürlich längt. Auch wie der Hauptgürtel-Komet P/2012 F5 funktioniert, die vermutlichen Ringe Chirons (mehr), ein großer Krater-Fund in Australien (mehr), kuriose Schnee-Physik nach Chelyabinsk (mehr und mehr), eine weitere Impakt-Beobachtung auf dem Mond – und von den Feuerkugeln des 15. März ein Bild aus Streitheim, ein Persistent Train und Artikel hier, hier und hier (die ‚Meteoriten‘ glaubt niemand) bzw. hier und hier.

Das war das Polarlicht vom 17./18. März über Deutschland

Ein besonders gelungenes Video aus dem Münsterland mit v.a. dem zweiten Ausbruch („angefangen hat es um 23:45 und hat bis 00:25 angehalten. Um 00:10-00:15 war es am ’stärksten'“): auch eine seltene blaue Aurora zu Beginn, eine Beobachtung aus einem Flugzeug, Bilder und Videos aus Deutschland, auch von einem schlechten Standort, aus Slowenien und Neuseeland, noch viel mehr und Artikel hier, hier, hier, hier, hier und hier.

Und noch die Polarlichter während eines Beobachtungsfluges am 14./15. März in Echtzeit sowie ein Zeitungsartikel und ein Mini-Video – und in der Welt der Großteleskope wird bereits über erwartete Ergebnisse des E-ELT getagt und um die Finanzierung des TMT und das Management des SKA gerungen.

Eine Antwort to “Nova Sgr 2015 No. 2 erreichte 4 mag., fällt nun”

  1. Allgemeines Live-Blog ab dem 29. März 2015 | Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] Nova Sgr 2015 No. 2 erholte sich noch mal nach ihrem Einbruch und verharrt jetzt bei etwa 5.3 mag.: Artikel zum zwischenzeitlichen Anstieg hier und hier, […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: