Der Solar Orbiter von ESA & NASA vor dem Start

Der Sonnen-Satellit von ESA und NASA auf seiner Atlas V auf der Startrampe am Kennedy Space Center am Ende des Roll-Out heute: mehr Bilder vom ‚Cape‘ in diesem und diesem Album und Einträge im KSC-Blog von heute und gestern.

Die Aufzeichnung einer Roll-Out-Show, gleich noch eine Live-Übertragung, drei Zeitraffer-Videoclips hier, hier und hier und ein Video-Clip. Plus eine ULA-Broschüre zum Start, der nach geringfügiger Verschiebung für den 10. Februar um 5:03 MEZ geplant ist, wobei das Startfenster zwei Stunden dauert.

Die letzten Blicke auf den Solar Orbiter beim Einkapseln im Payload-Fairing am 21. Januar: auch seine Innen-Perspektive und alle ESA-Bilder rund um die Mission.

Die wissenschaftliche Nutzlast des Solar Orbiter, die in der umfangreichen BU des Bildes (anklicken!) aufgeschlüsselt wird, auch das interaktive Presskit der ESA und Missions-Seiten bei der ESA hier, hier und hier (für Kinder!), beim MPS, DLR, KIS, Imperial College und der NASA.

Eine NASA-Pressekonferenz zur Wissenschaft am Cape von gestern (ihre Visuals separat plus drei ESA-Briefings im ESOC früher am Tag hier, hier und hier), ein Vortrag von Sami Solanki vom letzten Jahr in Göttingen und die Session „Preparing for Parker Solar Probe and Solar Orbiter“ vom AGU Fall Meeting in San Francisco 2017.

Kurze Videos rund um die Mission, auch eine lange Playlist mit ESA-Clips, ein weiterer Kurzfilm und Mini-Interviews hier, hier, hier und hier. Eine Live-Übertragung des Starts soll es z.B. hier geben und Updates hier, hier und hier. Ferner ESA Releases von gestern, vorgestern, dem 4.2., 30.1. und 28.1., NASA Releases von gestern, dem 4.2., 3.2., 31.1. und 27.1., Press Releases von der ULA und der U. Mich., Pressemitteilungen vom MPS (mehr), der Uni Kiel und dem AIP, Artikel von heute (mehr, mehr, mehr und mehr), gestern (mehr, mehr, mehr, mehr und mehr), 6.2. (mehr), 1.2. (mehr), 30.1., 28.1. (mehr), 26.1., 22.1. und 17.1., ein Video-Clip und Audio-Interviews hier und hier (Minuten 14 bis 29). Und zu ersten Ergebnissen der Parker Solar Probe Open-Access-Papers hier, hier, hier, hier und hier, hier, viele weitere Papers (einige auch OA), hier zusammen gefasst und mit einem Press Release und einem Artikel – und eine PM zu Parallel-Beobachtungen mit LOFAR.

Eine Antwort to “Der Solar Orbiter von ESA & NASA vor dem Start”

  1. Allgemeines Live-Blog ab dem 9. Februar 2020 | Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] Alles übers All … von Daniel Fischer … seit 1985 – und jetzt online im klassischen Blog-Format « Der Solar Orbiter von ESA & NASA vor dem Start […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: