Tolle leuchtende Nachtwolken über Deutschland

P1510824sw

P1510828sw

P1510833sw

P1510836sw

P1510837sw

Die wohl „beste“ NLC-Show der Saison findet gerade über Deutschland und sogar Österreich statt: hier Aufnahmen aus Witten im Ruhrgebiet zwischen ca. 22:45 und 23:15 MESZ. Zunehmende Dämmerung und schnelle Veränderungen!

P1510840sw

P1510848sw

P1510850sw

NACHTRAG: weiter phänomenale Veränderungen – und Details auch bei hoher Vergrößerung, hier der Anblick gegen 23:30 MESZ. Hinter dem allerersten Bild der 1. Serie und dem mittleren der 2. liegen auch größere Versionen.

P1510853sw

P1510854sw

P1510855sw

NACHTRAG 2: der Anblick gegen 23:45 MESZ – das Feld scheint sich schwach auch nach links auszudehnen. Mit tieferem Sonnenstand gelangen die höheren Filamente jetzt in den Erdschatten, ein Ende der Vorführung ist aber noch nicht in Sicht.

P1510861sw

NACHTRAG 3: Kurz vor Mitternacht ist sie allerdings deutlich verblasst und für das bloße Auge nicht mehr so beeindruckend – für die Kamera mit längerer Belichtung und höherer Empfindlichkeit aber nach wie vor. Viele weitere Bilder und Berichte im Meteoros-Forum; auch in den Nächten 2./3. Juli (mehr und mehr) und 30.6./1.7. waren NLCs aktenkundig geworden – und auch über mögliche Vorhersage-Methoden wurde nachgedacht.

P1510863

P1510864

P1510865

P1510866

P1510868

NACHTRAG 4: die Situation etwa 20 Minuten nach Mitternacht – die NLCs sind sehr verblasst und nur noch in Horizontnähe im Licht. Und erscheinen jetzt auf Fotos – mit Einstellungen wie aus der Astrofotografie, ISO 400 und bis zu 8 Sekunden Belichtung – wesentlich dramatischer als für das Auge. Zu Beginn der Show (als man sie quasi freihändig aufnehmen konnte) war das noch umgekehrt gewesen. Diesmal eine höher aufgelöste Version hinter der mittleren Bild der Serie. 1/2 Stunde später war das Display fast ganz verblasst – die Sonne steht nun zu tief.

P1510872

NACHTRAG 5: extrem schwaches Glimmen am Nordnordost-Horizont gegen 2:15 MESZ – wüsste man nicht, was in den vergangenen Stunden passiert war, würde man dies wohl kaum für NLCs halten. Weitere Bilder der Nacht aus Bonn, Moers, Dresden, Halle, irgendwo in Deutschland, den Niederlanden und Schottland – und die Show war in gewisser Weise vorhergesagt worden.

P1510873

P1510875

P1510876

NACHTRAG 6: Na also, da sind sie wieder – gegen 2:55 MESZ bekommt das unverändert starke NLC-Feld wieder mehr Sonne ab, und schon sind nur noch deutlich kürzere Belichtungszeiten erforderlich.

P1510878

P1510883

P1510889

NACHTRAG 7: Das Warten hat sich gelohnt! In einem 10-Minuten-Intervall gegen 3:15 MESZ die bisher besten Details des phänomenalen Displays, und das Ganze auch noch besonders farbenfroh.

P1510890

P1510893

P1510895

NACHTRAG 8: 3:30 MESZ. Immer ausgedehnter wird das – sichtbare – NLC-Feld mit steigender Sonne, auch im Norden (links) kommen jetzt wieder Mesosphärenwolken ins Licht und die Breite des Displays, dessen rechte Ausdehnung leider nicht zu sehen ist, wächst gewaltig.

P1510896

P1510898

P1510899

NACHTRAG 9: Gegen 3:45 MESZ ist das volle Ausmaß der mesophärischen Wolken wieder zu erahnen (ganz oben ein Reflex der Straßenlampe), während das Nordost-Feld weiter faszinierende Details zeigt. Das mittlere Bild der Serie verlinkt zu einer größeren Version.

P1510902

P1510904

P1510907

NACHTRAG 10: ein Himmel voller NLCs … gegen 4:00 MESZ in der schon recht hell gewordenen Dämmerung. Was für eine Nacht – aber jetzt langt’s (für’s erste)! NACHTRAG 11: Artikel einzelner Beobachter hier, hier, hier (mehr und mehr) und hier, ein abendlicher Zeitraffer und mehr Bilder vom Rand des Odenwalds, aus Kassel, Berlin, dem Saarland, Österreich, den Niederlanden, England, Norwegen und Belgien.

6 Antworten to “Tolle leuchtende Nachtwolken über Deutschland”

  1. Heike Westram Says:

    Hallo Herr Fischer,
    ich bin völlig begeistert von diesen Fotos der leuchtenden Nachtwolken! Ich bin Online-Redakteurin des Bayerischen Rundfunks und zeige unseren Usern jeden Monat, was es am Nachthimmel zu sehen gibt: http://www.br.de/sternenhimmel.
    Sehr, sehr gerne würde ich 2-3 Ihrer Fotos verwenden, da ich leider von leuchtenden Nachtwolken kaum Bilder habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mich kontaktieren könnten.

  2. Nachtleuchtende Wolken über Europa | Above Horizon 2.0 Says:

    […] werden. Weitere beeindruckende Bilder der Nacht findet man über das Meteoros Forum, oder z.B. bei Daniel Fischers Skyweek 2.0 und auf […]

  3. Wolkenphänomen: Leuchtende Nächte über Deutschland und Europa (Videos) | PRAVDA TV – Live The Rebellion Says:

    […] Weitere faszinierende Fotos hier. […]

  4. Allgemeines Live-Blog ab dem 5. Juli 2014 | Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] mehr alpine Bilder und Videos – und ein tolles Zeitraffer aus dem Ruhrgebiet, nicht weit von wo dieser Blogger beobachtet […]

  5. NLC: Protokoll eines erstaunlichen Morgens | Daniels Dies & Das Says:

    […] Ost) auf der Lauer – und was geboten wurde, schlug vor allem an räumlicher Ausdehnung meine bisher besten NLC von 2014 noch bei weitem: oben ein Weitwinkelbild von 4:04 MESZ bei einer Sonnendepression bon […]

  6. Allgemeines Live-Blog ab dem 6. Juli 2016 | Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] das Display bereits am Vorabend gut entwickelt hatte – insgesamt wohl das beste Display seit der Nacht 3./4. Juli 2014): hier drei Weitwinkel-Aufnahmen dieses Bloggers, auch 24 Bilder in groß und ein Protokoll mit 39 […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: