Zahllose Links zum dicksten Sonnenring des Jahrtausends

S.P.A.C.E.

(hier eine Sequenz der Baily’s Beads bei der Ringförmigen SoFi am 15. Januar am Nordrand der Annularitätszone in Varkala, Kerala, Indien) sowie andere Himmels-Highlights seit Jahresbeginn sind bei Cosmos 4 U zu finden sowie ein detaillierter Artikel hier!

Weitere größere Artikel

Das tiefste Bild des Universums, das Hubble Ultra Deep Field 2009 (HUDF09).

Funktionsweise von Epsilon Aurigae jetzt verstanden? Spitzer-Spektrum gibt Hinweise.

Wie die Galaxie Arp 192 ihren Stachel verlor Es war nur eine Asteroidenspur …

Sonnenaktivität im Aufwind: Zahl der fleckenfreien Tage schrumpft.

First Light für den neuen IR-Satelliten WISE – bald beginnt die Durchmusterung.

Doppelstern mit Materiefluss zwischen Scheiben direkt abgebildet bei SR 24.

Einsamer Nachweis eines kleinen Körpers im Kuiper-Gürtel mit Hubbles FGS.

Kürzere Artikel

Halo der Milchstraße abgeplattet – und um 90° gekippt.

»Erdähnlichster Exoplanet« CoRoT-7b ursprünglich viel größer? Massenverlust in Sternnähe modelliert.

Dunkle Energie bereits in der Lokalen Gruppe nachzuweisen? Radialgeschwindigkeiten sollen’s zeigen.

Kleiner Kreutz-Komet in die Sonne gestürzt, Anfang Januar.

Hellstes Objekt im Kuiper-Gürtel seit fünf Jahren entdeckt, 2009 YE7.

Bahnneigung eines Exoplaneten verändert sich schnell, bei TrES-2.

Was vom Astronomie-Jahr bleiben wird, verspricht die IAU.

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Zahllose Links zum dicksten Sonnenring des Jahrtausends”

  1. Ring of Fire in the Land of the Coconut « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] komplette Reisebericht aus Indien zur Ringförmigen SoFi am 15. Januar mit 9 Seiten und fast 300 Bildern ist fertig und beginnt hier; Eilige können direkt zum Tag der […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..


%d Bloggern gefällt das: