Bilderbuch-Start für die erste Falcon 9!

Noch muss natürlich die ganze Telemetrie der entscheidenden neun Minuten und vier Sekunden vom Cape Canaveral bis in den Erdorbit ausgewertet werden, aller allem Anschein nach ist der erste Start („Erster Start …“) der privaten Rakete Falcon 9 von Space X ein kompletter Erfolg geworden! Und das Minuten vor dem Ende des vierstündigen Startfensters heute, in dem endlos gewartet werden musste, bevor der Countdown endlich Richtung Null gelaufen war – nur um Sekunden vor dem Start abgebrochen zu werden. Und wieder hieß es warten, doch 1/2 Stunde vor Ende des Startfensters konnte der Countdown abermals bei t-15 min aufgenommen werden.

Um 20:45 MESZ hob die Falcon 9 dann tatsächlich ab (Bilder aus der Ferne hier, hier, hier und hier sowie ein Video), zu verfolgen in einem Webcast (hier 7 Screenshots in chronologischer Reihenfolge von unten nach oben), der bald auf eine Kamera an Bord der Rakete umschaltete. Auf Space X und dieser speziellen Rakete – die jetzt nur den Dummy einer Versorgungskapsel für die ISS in den Orbit brachte – lasteten ungeheure Erwartungen („Die erste Falcon 9 …“), wie auch den letzten Vorberichten hier, hier, hier, hier, hier, hier und hier zu entnehmen ist. Vielleicht hat jetzt eine neue Ära der Raumfahrt begonnen … NACHTRÄGE: detailreiche Bilder vom Start, weitere Artikel hier, hier, hier, hier, hier und hier und Statements von NASA, Politik, Planetary Society und X Prize.

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort to “Bilderbuch-Start für die erste Falcon 9!”

  1. Nachrichten aus der Raumfahrt kompakt « Skyweek Zwei Punkt Null Says:

    […] Auswertung aller Telemetrie vom Erstflug der Rakete Falcon 9 vor einer Woche wird zwar noch einen Monat dauern, aber bislang gibt es keinen Grund für […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: